Papa-Kind-Erlebnistag

Am 08. Juni findet beim DJK SV-Oberndorf ein Papa-Kind-Erlebnistag statt. Geboten ist ein abwechslungsreiches Programm, das Einblick in viele der SVO-Sportarten wie Fußball, Tennis oder Stockschießen bietet. Daneben gibt es weitere anspruchsvolle und spannende Aufgaben, die speziell nur im Team Papa-Kind gelöst werden können.

Ein Highlight sind ebenfalls Einblicke in die Trendsportart Flagfootball, die Kondition, Koordination, Spielverständnis und Spaß auf neue Weise kombiniert. Währenddessen kann man nicht nur Wissenswertes über die Sportarten selbst erfahren, sondern auch den SVO besser kennenlernen. Im Anschluss an die sportlichen Aktivitäten steht ein gemeinsames Grillen auf dem Programm. Los geht’s um 14:00 Uhr, voraussichtliches Ende ist um 18:00 Uhr.

Es sind alle Papas oder Opas mit Kindern von Kindergarten- bis ins Jugendalter herzlich eingeladen, die Mitglied beim SVO sind, die, die es noch werden wollen, und alle, die einen besonderen Tag erleben wollen.

Zur besseren Planung bitten wir um Anmeldung bei Lukas Kölsch (0176/81323842) oder unter  

Zum 13. Mal Lauf10! in Oberndorf – Der Startschuss ist gefallen

Heuer startet schon zum 13. Mal „Lauf10!“ der Abteilung Fitness und Gesundheit unter der Leitung von Martin Ostermaier und seinem Team aus 13 Lauftrainern.

Mit 63 Anmeldungen von angehenden Läufern und Walkern schreiben wir den zweithöchsten Wert in unserer Lauf10!-Geschichte, was uns riesig freut.

Jetzt heißt es, dran bleiben und die Teilnehmer über 10 Wochen hinweg motivieren und fit machen, bis schließlich am 12. Juli der 10km lange Abschlusslauf in Oberndorf stattfindet.

Bis dahin gibt’s dreimal wöchentlich eine Trainingseinheit in drei unterschiedlichen Leistungsgruppen mit einem musikalischen Aufwärmprogramm und gemeinsamen Dehnen am Ende des Trainings. Der speziell entwickelten Lauf-Plan von Lauf10!-Erfinder Prof. Dr. Martin Halle bereitet unsere Teilnehmer optimal vor.

Das Ziel der Aktion ist es, die Teilnehmer mit viel Spaß an die regelmäßige Bewegung an der frischen Luft zu gewöhnen, damit sie auch nach den zehn Wochen weiter aktiv Sport treiben und dadurch die Begeisterung an einem gesünderen Lebensstil entwickeln.

Die Motivation ließen wir uns auch vom schlechten Wetter nicht nehmen und starteten unsere erste Trainingseinheit auf dem Oberndorfer Sportgelände mit leichtem Regen.

Endlich geht Lauf 10 wieder los!

Start ist am Freitag, 03. Mai 2024, um 19.00 Uhr am Sportheim.

Anmelden könnt ihr euch bei Christina Eberl (016098200810) und hier die wichtigsten Informationen herunterladen:

Unsere Lauftrainer sind schon bereit für den Lauf10!- Start und freuen sich auf eure Anmeldungen!

Amtswechsel bei Fitness und Gesundheit 2024

Die vergangene Tage durften wir uns auf den Weg machen, um all denjenigen DANKE zu sagen, die ein Ehrenamt in unserer Abteilung ausgeführt haben und dieses leider nicht mehr weitermachen. Wir sind von Oberndorf nach Winden, über Kirchdorf bis nach Haag um unsere Übungsleiter zu besuchen und ihnen eine kleine Überraschung vorbeizubringen und es hat uns sehr gefreut, dass wir von allen so herzlich erwartet wurden.

Bei Einigen kamen private und berufliche Dinge dazwischen, bei den Anderen ein weiteres Ehrenamt im SVO, das ihre Zeit braucht. Auch wenn wir es sehr schade finden, dass sie sie sich dazu entschieden haben, ihr Ehrenamt niederzulegen, möchten wir uns ganz herzlich bei euch für eure investierte (Frei-)Zeit und euren Einsatz für den SVO bedanken und wissen es sehr zu schätzen, dass ihr unser Vereinsleben mit eurem Angebot bereichert habt.

An dieser Stelle möchten wir uns nochmal ganz herzlich bedanken bei:

  • Christiane Oberniedermaier für 6 Jahre Kinderturnen in Kirchdorf
  • Lucia Grasser für 2 Jahre Kinderturnen in Oberndorf
  • Martin Hoffmann für 9 Jahre Laufgruppe „mittleres Tempo“
  • Bianca Spiegel für mehrere Jahre als Laufguide
  • Sepp Binsteiner für 11 Jahre Fitness – Treff
  • Anita Brestrich für 9 Jahre Fitness – Treff

Modern Line Dance startet wieder.

Modern Line Dance mit Bianca startet im Herbst wieder am Donnerstag, 5. Oktober 2023.

Trainingszeiten: donnerstags von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr, jedoch meistens jeder erste Donnerstag im Monat von 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr. Das Training findet bei ausreichender Teilnehmerzahl auch während der Schulferien statt, außer in den Weihnachtsferien. 

Niveau: Level 1 bzw. High Beginner / Improver Level. Ein Einstieg für Anfänger ist möglich, wenn eine relativ regelmäßige Teilnahme möglich ist und die Lust, anfangs auch ein bisschen zuhause zu üben – 5 bis 10 Minuten am Tag reichen schon. Nach Absprache in der WhatsApp-Gruppe beginnt für Einsteiger das Training öfter auch schon eine halbe Stunde früher bereits um 17:30 Uhr, um das Aufholen zu erleichtern. Aktuell ist aufgrund der Raumgröße jedoch Aufnahmepause, gerne werden Interessierte auf Warteliste genommen: 0176 609 55 497. 

Freut euch auf neue Tänze und viel gute Laune im Herbst. Es bleibt abwechslungsreich, so dass für jeden Musikgeschmack was dabei ist – und natürlich wird es auch zu einem bekannten Weihnachts-Ohrwurm eine schöne Choreo geben. 

Don‘t worry, be happy and dance 💃🏻 🕺. 

Sportliche Grüße aus Sinkenbach!

Am dritten Maiwochenende haben knapp 20% der Metropole Obersinkenbach die internationale Marathonwelt unsicher gemacht: nämlich Christian (Kronse) und Christina (Eberl). Zufälligerweise nahmen wir gleichzeitig an verschiedenen Marathon-Veranstaltungen teil und schwitzten uns bei lässigen 26° durch die Kilometer.

Da Kronse begab sich nach Regensburg, um dort an einem klassischen Marathon mit knapp 6.000 weiteren Laufbegeisterten teilzunehmen. Mit eisernem Willen und hartem Training (ausgenommen sein 30ger-Feierwochenende, do is eher der Trinksport trainiert worden) hatte er sich auf das Rennen vorbereitet. Man hat ihn immer mal wieder stundenlang durchs Sinkenbach-Oberndorf-Maitenbeth-Gebiet laufen sehen und wenn er dann mal endlich die Einfahrt reingejoggt ist und man ihn scho fast beglückwünschen wollte, hat ma ned selten gehört: „na i trink nur kurz was, i lauf glei wieder weiter“. Aber seine Anstrengungen zahlte sich aus! Mit einer beeindruckenden Zeit von 3 Stunden und 47 Minuten überquerte er die Ziellinie – und das als 20. von 116 Startern in seiner Altersklasse. Sein Durchhaltevermögen und seine Ausdauer sind bewundernswert, und wir gratulieren dir ganz herzlich zu diesem herausragenden Erfolg.

Gleichzeitig stellte sich Christina einer anderen Herausforderung beim Staffelmarathon in Salzburg. Auch hier starteten mehr als 7.000 Läuferinnen und Läufer. Zusammen mit 3 Freunden bewältigte sie den Marathon als Staffel und knüpfte sich den Streckenabschnitt mit 15,2 km vor. Gemeinsam mit ihrem Team legte sie die 42 Kilometer in einer Gesamtzeit von 4 Stunden und 6 Minuten zurück. Der Teamgeist und die Euphorie die bei so einem großen Event entfacht wird, ist a wahnsinniges Gefühl und wir san super stolz, dass wir das mit so viel sportlichem Ehrgeiz geschafft haben.

Wir gfrein und schon auf viele weitere Laufevents!

Lauf10! geht wieder los!

Hier findet ihr alle wichtigen Informationen und Formulare, die ihr gerne schon ausgefüllt zum ersten Treffen am 1.5.23 um 19 Uhr mitnehmen dürft. 🙂

Wer veranstaltet „LAUF10!“?
Die Abendschau im Bayerischen Fernsehen, das Zentrum für Prävention und Sportmedizin der Technischen Universität München und der Bayerische Leichtathletik-Verband. Rund 200 Vereine bieten bayernweit die Durchführung an. In Haag bietet nur der DJK-SV Oberndorf das Lauf10! Programm an.
Für welches Alter ist das Programm ausgelegt?
Explizit angesprochen sind alle Menschen im Alter von 30 bis 50 Jahren; insbesondere die längere Zeit keine sportliche Aktivitäten mehr ausgeübt haben. Ältere Menschen sollten vorher ihren Arzt um Rat fragen. Jüngere dürfen natürlich ebenfalls teilnehmen.
Wie sieht das Trainingsprogramm aus?
In 10 Wochen sollen 10 Kilometer beim Abschluss Lauf in Wolnzach zurückgelegt werden. Dabei wird nicht auf Schnelligkeit trainiert, sondern auf das gesunde Erreichen des Ziels. Es wird in drei unterschiedlichen Gruppen trainiert, je nach körperlicher Konstitution und Leistungsfähigkeit. Das Training beginnt jedes Mal mit gemeinsamen Aufwärmübungen und dann wird in verschiedenen Gruppen das Oberndorfer Umland kennen gelernt. Am Anfang gehend, dann wird langsam gesteigert. Grundlage sind die von Uni.-Prof. Dr. Martin Halle (Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie und Sportmedizin) entwickelten Trainingspläne.
Wie kann man sich anmelden?
Unterlagen:
> Anmeldeformular Lauf10!,
> Gesundheits-Check zur eigenverantwortlichen Kontrolle
> und ggf. Mitgliedsantrag DJK-SV Oberndorf e.V.
können hier heruntergeladen werden.

Anmeldung und Fragen bei Christina Eberl unter 016098200810.

Am Montag, den 01.05.2023 um 19:00 Uhr geht’s los!
Wir treffen uns am Sportheim in Oberndorf. Nachdem das Anmeldeformular, Gesundheitscheck und ggf. der Mitgliedsantrag abgegeben sind, starten wir um 19:30 Uhr unser erstes einstündiges Training.
Die Trainingstage sind montags und mittwochs jeweils um 19:30 Uhr
und freitags um 18:30 Uhr, auch an Feiertagen und in den Ferien!
Unser Abschluss Lauf ist am 07.07.2023 und findet erstmals bei uns in Oberndorf statt.

Neue Gruppe in der Fitness & Gesundheit Abteilung: Modern Line Dance

Ab 2. März startet unsere neue Gruppe „Modern Line Dance“.

Wenn Du Interesse hast und dabei sein möchtest, melde dich bei Bianca Spiegel unter .

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com