Abteilungsversammlung Tennis

Am 14.7. fand im Vereinsheim die Abteilungsversammlung Tennis statt. Neben einem Rückblick auf die das Tennisjahr 2020 und die erste Hälfte 2021 fanden noch Ehrungen statt und es wurden Punkte gesammelt, um unseren Tennisbetrieb noch zu verbessern.

Zuerst berichtete Sandra Stein und Martin Eder-März über den Saisonverlauf der Damen- und Herren40-Mannschaft und berichteten über die steigende Zahl an Kindern und Jugendlichen, die regelmäßig zum Training kommen, ebenso wie viele Erwachsene, die in Coronazeiten wieder vermehrt Tennis spielten oder mit dem Tennis anfingen.

Rosi Stein wurde für 15 Jahre Oberschiedsrichterin geehrt. Ferner wurden Andrea Schussmüller und Sandra Stein als stellvertretende Abteilungsleiterinnen verabschiedet. Allen ein großes Dankeschön für ihren Einsatz fürs Oberndorfer Tennis!

Martin Eder-März wurde für zwei Jahre wieder als Abteilungsleiter gewählt, die Stellvertretung bleibt erst einmal unbesetzt.

Bei den Fragen und Anregungen ging es neben der Sauberkeit am und um den Tennisplatz herum auch um die Anschaffung einer digitalen Platzreservierung, die etwa an unsere Homepage angeschlossen ist. Wir werden uns da schlau machen und dementsprechend reagieren.

Beendet wurde die Versammlung mit einem Dank an alle, die die Tennisabteilung unterstützen, sei es tatkräftig mit Platzpflege und Aufräumen, oder auch durch neue Ideen, und die Betreuung der Kinder oder der Mannschaften. 

Tennis Herren Doppelmeisterschaften

Am Sonntag, 6. September führten wir die Herren Doppelmeisterschaften im Schleiferlturniermodus durch, das heißt, dass auf Zeit mit wechselnden Partnern gespielt wurde und die Spieler einen Punkt bekamen, die am Ende des Spieles die Nase vorn hatten. Insgesamt nahmen neun Spieler teil, so dass wir auch neun Durchgänge zu 20 Minuten hatten, insgesamt also jeder über drei Stunden Tennis spielen durfte… oder mußte !!
Am Ende setzte sich mit 7 Punkten recht deutlich Martin Ziel durch und ist somit Herren-Doppelmeister 2020 !
Ein großes Dankeschön an alle Kuchenspender und Helfer beim Turnier und an alle die kamen und so lange durchhielten, ehe dann kurz vor Schluss doch noch der große Regen kam.

Start in die Tennis Herren40 Saison 2020

Nach zwei Spieltagen haben wir in dieser Übergangssaison der Herren40-Tennismannschaft noch keinen Sieg einfahren können und sind mit zwei klaren Niederlagen, zuerst zu Hause gegen den TC Haar, dann auswärts beim TC Fideliopark München in die Saison gestartet. In einigen Spielen waren wir knapp dran, es fehlte aber immer ein bißchen, um ein enges Match zu unseren Gunsten zu entscheiden.

Leider sind mit Rainer Sewald und Gerhard Huber zwei Stützen der Mannschaft verletzt, so dass wir jedesmal aufs Neue schauen müssen, 6 fitte und einsatzbereite Spieler zu haben.

Positiv ist, dass wir nach 8 Jahren wieder auf Andi Kaser zurückgreifen können ! Auch war die Unterstützung unserer vielen Betreuer im ersten Heimspiel toll, da macht das Spielen und Kämpfen dann gleich noch mehr Spaß !

Am Samstag, 4. Juli ab 14.00 Uhr haben wir wieder ein Heimspiel gegen Baldham/Vaterstetten, bevor dann erst einmal einige Auswärtsspiele kommen. Hoffentlich können wir dann das Steuer herum reißen und unseren ersten Saisonsieg einfahren !